Bei Krampfadern – BioFlavonoide aus der Zitrone fördern die antioxidative Balance bei Venenleiden

Viele Menschen suchen für die Lösung ihrer gesundheitlichen Probleme Hilfestellung in der Natur. Wohl auch zu Recht. Denn die Natur bietet einen reichen Schatz an Stoffen, der für die Gesundheit des Menschen von Nutzen sein könnte. So auch die Zitrusfrüchte. In den Schalen der Zitrone sind solche Stoffe enthalten. Sie werden als BioFlavonoide bezeichnet. Für die Medizin von Bedeutung sind aus dieser Gruppe der natürlichen BioFlavonoide das Diosmin und Hesperidin. Beide Substanzen sind eng miteinander verwandt und Diosmin kann aus Hesperidin gebildet werden. Moderne Studien haben bestätigt, dass diese BioFlavonoide Venen und Arterien schützen können und ausgeprägte antioxidative Eigenschaften aufweisen.

Entsprechend breit gefächert sind die möglichen Anwendungsgebiete dieser Natursubstanzen. So werden sie erfolgreich bei Venenschwäche und Krampfadern eingesetzt, da sie die Venenspannung verbessern, den Abfluss der Lymphe fördern, die Mikrozirkulation regulieren und die Durchlässigkeit der kleinsten Venen (Kapillaren) vermindern können. Zusätzlich können sie Entzündungsreaktionen blockieren und so die Bildung von arteriosklerotischen Plaques erschweren. Ganz neue experimentelle Forschungsstudien haben ergeben, dass die BioFlavonoide auch das antioxidative Verteidigungssystem des Menschen stärken können. So bieten sich die Bioflavonoide zusätzlich zu ihren gefäßschützenden Eigenschaften auch zum Abbau von oxidativem Stress an. VasoVitum ist ein pflanzliches Präparat, das die BioFlavonoide Diosmin und Hesperidin in Form und Dosierungen enthält, wie sie in zahlreichen Studien weltweit eingesetzt worden sind. Beide enthaltenen BioFlavonoide sind mikronisiert, um deren Wirksamkeit zu optimieren. Eine Tablette VasoVitum mit 500mg mikronisierten BioFlavonoiden täglich reicht im Allgemeinen aus, um bei regelmäßiger Anwendung Betroffenen mit Venenschwäche helfen zu können. Gemäß den Ergebnissen aktueller Studien können Diosmin und Hesperidin die Lebensqualität Betroffener mit Venenschwäche verbessern. VasoVitum Venentabletten gibt es in der Monatspackung mit 30 Tabletten und in günstigen 3- und 6-Monatspackungen. Es kann direkt bei der Firma oder bequem über http://www.amazon.de/shops/A2589KXRMH9JGY/ref=olp_merch_name_1 immer versandkostenfrei bestellt werden. Auch in Apotheken und Internetapotheken ist es verfügbar.
Quelle: Pietrzycka A et al. Curr Vasc Pharmacol. 2015;13(6):801-8.

 

Navitum Pharma GmbH
Tel: 0611-18843740
FAX: 0611-18843741
Web: www.navitum-pharma.com
Web: http://blog.navitum.de/

 

 

Dieser Beitrag wurde unter In eigener Sache abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.