Oxidativer Stress schädigt Prostata – Spurenelement Selen kann Prostatagesundheit fördern

Die ausreichende Versorgung des Menschen mit dem Spurenelement Selen ist essentiell und für die gesundheitliche Entwicklung von höchster Bedeutung. Selen ist als Bestandteil und Kofaktor von Enzymen vielfältig in lebenswichtige Abläufe des Körpers eingebunden. So ist es nicht verwunderlich, dass ein Mangel an Selen mit Erkrankungen wie Immunschwäche oder Herzerkrankungen einhergehen kann. Auch das Krebsrisiko ist bei unzureichender Versorgung erhöht. Kann also umgekehrt eine zusätzliche Einnahme von Selen das Krebsrisiko mindern? Das hängt offensichtlich stark davon ab, in welcher Form Selen dem Körper angeboten wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was bei Krampfadern hilft – Bio-Flavonoide aus Zitronen sind bei Venenschwäche von hohem Nutzen

Erkrankungen des Venensystems, die sich meist als Krampfadern oder Besenreiser zeigen, sind zu wahren Volkskrankheiten geworden. In Deutschland leiden mehrere Millionen Frauen und Männer nahezu gleichermaßen an schwachen Venen. Und es werden immer mehr. Die kranken Venen zu stabilisieren ist das Gebot der Stunde bei den Betroffenen. Dies kann mit unterschiedlichen Methoden erreicht werden, die sich teils auch gut gegenseitig ergänzen. Von vielen Betroffenen werden sanfte natürliche Methoden bevorzugt. Deshalb sind natürliche Bio-Flavonoide aus der Zitrone eine Option, die bei Betroffenen immer beliebter wird. Sie sind in VasoVitum Tabletten enthalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Herzgesundheit mit Omega-3-Fettsäuren fördern – Wer es rein pflanzlich mag, kann auf ALA aus Leinöl setzen

Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, die auch unter dem Begriff der koronaren Herzerkrankung (KHK) zusammengefasst werden, nehmen eine führende Rolle in den Erkrankungsstatistiken Deutschlands ein. Noch nie waren so viele Menschen an Herz-Kreislauferkrankungen mit Herzinfarkt erkrankt wie heute. Dies liegt häufig an der Lebensweise vieler Betroffener, die nicht unbedingt als Herz schonend zu bezeichnen ist und das Arteriosklerose-Risiko fördert. Je besser also die Arteriosklerose mit geeigneten Präventionsmaßnahmen verhindert werden kann, umso geringer ist das Risiko für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Eine natürliche Alternative bieten hierbei die Omega-3-Fettsäuren. Von vielen Menschen wird die rein pflanzliche Omega-3-Fettsäure ALA aus Leinöl bevorzugt, da sie aus nachwachsenden Quellen stammt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zusatznutzen von natürlichen Gelenkbausteinen – Höhere Lebenserwartung bei Anwendern beobachtet

Mehrere Millionen Deutsche sind von Verschleißerscheinungen der Gelenke betroffen. Sehr viele von ihnen bauen zur Stabilisierung des Gelenkknorpels und zur Bekämpfung der Symptome auf natürliche Gelenkbausteine. Und das aus gutem Grund: Die Bausteine Glucosamin und Chondroitin haben sich in vielen Studien ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt. Bei regelmäßiger Anwendung können sie die Abnutzung des Gelenkknorpels bremsen und Entzündung wie auch Symptome im Gelenk lindern. Sie können also dem Fortschreiten von Gelenkverschleiß und Arthrose Einhalt gebieten und werden deshalb auch als Knorpelprotektiva bezeichnet. In der Regel werden die natürlichen Knorpelprotektiva von den Verwendern auch über viele Jahre eingenommen. Das gab Forschern aus den USA die Gelegenheit, die Gesundheit der Langzeitanwender genauer zu untersuchen. Dabei stellten sie fest, dass die Anwender der schützenden Gelenkbausteine eine längere Lebenserwartung aufwiesen und seltener an Krebs erkrankten als Nicht-Anwender. Ein Befund, der auch durch experimentelle Studien untermauert werden konnte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Lebensstil kann das Risiko für Altersdemenz beeinflussen – Wie, sagen aktuelle Forschungsarbeiten

In einer alternden Gesellschaft ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Zahl der Betroffenen mit Altersdemenz zunimmt. Ist das nun ein unausweichliches Schicksal oder kann der Einzelne etwas dagegen tun? Fakt ist heute leider, dass Demenz, speziell der Alzheimer, nicht heilbar ist. Also muss der Vorbeugung besondere Beachtung geschenkt werden. Und hier kommt dem Lebensstil eine besondere Bedeutung zu. Aktuell haben Forscher aus Deutschland festgestellt, dass etwa jeder Dritte Fall von Alzheimer Demenz auf Faktoren des Lebensstils zurückzuführen ist und damit grundsätzlich zu verhindern gewesen wäre. Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Lebensstil kann das Risiko für Altersdemenz beeinflussen – Wie, sagen aktuelle Forschungsarbeiten

Durchfälle mit Probiotika natürlich vorbeugen und behandeln – Das macht Sinn und ist biologisch hilfreich

Fast jeder leidet im Jahr sporadisch an mehr oder weniger ausgeprägten Durchfällen. Nicht alle davon müssen behandelt werden, viele sind harmlos und vergehen von selbst. Aber eben nicht alle. Ursächlich kommen in den meisten Fällen eine gestörte Darmflora und/oder ein Darminfekt in Frage. Darminfekte sind auch bei uns gar nicht so selten, wie man geneigt ist zu denken. Jährlich kommt es nach Schätzungen von Fachleuten in Deutschland zu rund 40 Millionen Durchfallerkrankungen, die die Gesundheit der Betroffenen stark beeinträchtigen können. Die meisten davon sind durch Darminfekte unterschiedlichster Herkunft verursacht und treten plötzlich mit Übelkeit, Fieber und Durchfall auf. Was kann man tun, um wirksam Durchfälle samt ihrer Ursachen zu beseitigen und die Gesundheit wieder herzustellen? Bestimmte Probiotika, speziell die medizinische Hefe Saccharomyces boulardii haben in der Vorbeugung und Behandlung von Durchfällen eine herausragende Stellung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Durchfälle mit Probiotika natürlich vorbeugen und behandeln – Das macht Sinn und ist biologisch hilfreich

Modernes Anti-Aging mit MemoVitum– Mikronährstoffe für gutes Gedächtnis und starkes Immunsystem

Immer mehr Wissenschaftler und Ärzte beschäftigen sich mit der Frage, ob und wie bei den etwa 50-80jährigen mit einer verbesserten Versorgung mit Mikronährstoffen Alterungsprozesse wie abnehmende Gedächtnisleistungen oder Störungen im Immunsystem verzögert oder sogar gestoppt werden können. Fest steht bisher, dass bestimmte Mikronährstoffe biochemische Alterungsprozesse in unseren Körperzellen positiv beeinflussen können. Zusätzlich steht fest, dass der tägliche Verzehr von ausgewählten Mikronährstoffen z.B. in Form von Kapseln oder Tabletten die Gedächtnisleistungen verbessern und das Immunsystem stärken kann. Welchen Beitrag können MemoVitum Kapseln für ein modernes Anti-Aging mit Mikronährstoffen leisten? Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Modernes Anti-Aging mit MemoVitum– Mikronährstoffe für gutes Gedächtnis und starkes Immunsystem

Männer leben kürzer – Das ist auch eine Frage des Lebensstils und nicht nur der Gene, wie oft vermutet wird

Es ist Fakt: Männer sind arm dran und leben kürzer. In der Regel 6 Jahre weniger als Frauen. Dachte man bisher, das sei genetisch bedingt und „Mann“ könnte gar nichts dagegen tun, so muss „Mann“ sich jetzt eines Besseren belehren lassen. Der im Vergleich zu Frauen ungesündere Lebensstil und die Tatsache, dass Männer Vorsorgemuffel sind, schlucken einfach Lebensjahre. So das Ergebnis einer großen Studie aus Deutschland und Österreich und die Untersuchungen einer Krankenkasse. Die Forscher hatten in ihren Untersuchungen festgestellt, dass Mönche und Nonnen in Etwa gleich alt werden würden. Also kann die unterschiedliche Lebenserwartung von Männern und Frauen nicht durch genetische Unterschiede erklärt werden, sondern muss im Lebensstil der Männer zu suchen sein, die sich für ein Leben außerhalb von Klostermauern entschieden haben. Das bestätigen auch die Erkenntnisse einer Krankenkasse. Danach geht nur jeder 4. Mann ab 45 Jahren zu einer Krebs Vorsorgeuntersuchung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Männer leben kürzer – Das ist auch eine Frage des Lebensstils und nicht nur der Gene, wie oft vermutet wird

Pflanzliche Venentonika im Vergleich – Mikronisierte BioFlavonoide aus Zitronen bei Krampfadern von Vorteil

Die Venen haben einen schweren Job zu verrichten. Sie müssen Sauerstoff armes Blut zurück zum Herzen transportieren, damit dieses anschließend in der Lunge wieder mit Sauerstoff aufgeladen werden kann. Das ist für die Venen meist eine schwere Arbeit, da im Extremfall das Blut aus den Zehenspitzen bis zum Herzen etwa 1,5 Höhenmeter überwinden muss. Um diese Leistung zu vollbringen, müssen die Venenwände gesund und elastisch und die Venenklappen gut schließbar sein. Ist dieses System in seiner Funktionalität beeinträchtigt, kommt es zum Rückstau und es bilden sich Besenreiser, Krampfadern und Ödeme. In solchen Fällen spricht der Arzt von einer chronischen Veneninsuffizienz. Soweit muss es nicht kommen, wenn rechtzeitig Gegenmaßnahmen zur Erhaltung der Venengesundheit ergriffen werden. Venentonika mit natürlichen Pflanzenstoffen spielen bei der Pflege der Venengesundheit eine herausragende Rolle.

Zur Erhaltung und Wiederherstellung der Venenfitness gibt es unterschiedliche Maßnahmen. Zu den wichtigsten gehören regelmäßige Bewegung und Meidung von Übergewicht. Aber auch die Natur hat etwas zu bieten. Einige Pflanzeninhaltsstoffe können die Funktionsweise der Venenwand unterstützen. Zu diesen Pflanzeninhaltsstoffen gehören BioFlavonoide, die in der Zitronenschale reichlich vertreten sind. Sie können den Venen Elastizität verleihen und Durchlässigkeit für Blutflüssigkeit positiv beeinflussen und so zur Fitness und Gesundheit der Venen beitragen. Mehr noch. Viele wissenschaftliche Untersuchungen haben immer wieder gezeigt und bestätigt, dass mikronisierte BioFlavonoide aus der Zitrone Menschen mit Venenleiden helfen können. Sie können bei Venenschwäche die Schmerzen mildern, die Entzündungen reduzieren, die Schwellungen mindern, und sie können in fortgeschrittenen Stadien sogar die Heilung von Hautgeschwüren beschleunigen. Deshalb sind sie in der Lage, den Verlauf der Venenerkrankung positiv zu beeinflussen. Aber wie sieht das im Vergleich zu anderen Mitteln aus? Dies untersuchten Forscher in einer groß angelegten Studie. Sie stellten fest, dass alle Mittel bei chronischer Venenschwäche wie Krampfadern gut wirksam waren. Alle konnten die lästigen Symptome effektiv lindern. Jedoch beim Kriterium Lebensqualität ergaben sich Unterschiede. In diesem Punkt, der das subjektive Wohlbefinden der Betroffenen wider gab, waren die mikronisierten BioFlavonoide den anderen Mitteln überlegen. Sie sorgten für ein gesteigertes Wohlbefinden trotz Krampfadern und anderer Venenerkrankungen. Eins sollte jedoch immer beachtet werden. Venenerkrankungen sind chronisch. Deshalb sollten die mikronisierten BioFlavonoide von Betroffenen mit Venenschwäche so früh wie möglich angewendet werden. Dann kann der Verlauf des Leidens noch günstig beeinflusst werden und die Krampfadern oder Besenreiser werden nicht ganz so schlimm. In Deutschland sind die mikronisierten BioFlavonoide Diosmin und Hesperidin als Vasovitum im Handel. Es ist eine zertifizierte ergänzend bilanzierte Diät zur diätetischen Behandlung von chronisch venöser Insuffizienz (Krampfadern) und enthält jemeils mikronisiert 450mg Diosmin und 50mg Hesperidin pro Tablette. VasoVitum Tabletten gibt es in der Monatspackung sowie in günstigen 3-und 6-Monatspackungen. Es kann direkt bei der Firma oder bequem über diesen Link http://www.amazon.de/shops/A2589KXRMH9JGY/ref=olp_merch_name_1 immer versandkostenfrei bezogen werden. Auch in Apotheken und Internetapotheken ist es verfügbar.
Quelle: Belczak SQ et al. Phlebology 2013 May 16 (Epup ahead of print)
Navitum Pharma GmbH
Tel: 0611-18843740
FAX: 0611-18843741
Web: www.navitum-pharma.com
facebook: http://facebook.de/navitum

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Pflanzliche Venentonika im Vergleich – Mikronisierte BioFlavonoide aus Zitronen bei Krampfadern von Vorteil

Neurodegenerative Erkrankungen sind auf dem Vormarsch – Omega-Fettsäuren können Nervenfunktionen stärken

Den Begriff „neurodegenerative Erkrankungen“ werden wir in Zukunft wohl immer häufiger hören. Warum ist das so und was verbirgt sich hinter dem Begriff? Die meist schleichenden Erkrankungen sind durch einen fortschreitenden Verlust an Nervenzellen (Neurodegeneration) im zentralen wie auch peripheren Nervensystem gekennzeichnet. In der Regel führt der Verlust zu neurologischen Funktionseinschränkungen und Symptomen, die sich häufig durch Demenz und Bewegungsstörungen äußern. Die wohl bekanntesten neurodegenerativen Erkrankungen sind der Morbus Alzheimer und Morbus Parkinson. Beides sind Erkrankungen, deren Auftreten mit zunehmendem Alter wahrscheinlicher werden. Genau deswegen werden wir in unserer älter werdenden Gesellschaft zukünftig häufiger von neurodegenerativen Erkrankungen hören. Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Neurodegenerative Erkrankungen sind auf dem Vormarsch – Omega-Fettsäuren können Nervenfunktionen stärken